• Dagmar Ziegler
    Dagmar Ziegler

    Mitglied des Bundestages

Nachrichten

„Die Lebensleistung von Menschen in der Rente wird mit Inkrafttreten des Rentenpakets besser honoriert.“, ist Dagmar Ziegler, MdB überzeugt. Das Gesetz für Leistungsverbesserungen in der gesetzlichen Rentenversicherung trat am Montag dieser Woche in Kraft. Mit der abschlagsfreien Rente ab 63 Jahren nach 45 Beitragsjahren hat die SPD in Rekordzeit ein zentrales Wahlversprechen erfüllt.

Am 2. Juli 2014 hat das Kabinett den Entwurf für den Bundeshaushalt 2015 beschlossen. Darin enthalten ist auch die weitere Finanzierung der Mehrgenerationenhäuser. Das entsprechende Aktionsprogramm sollte ursprünglich zum Ende des Jahres 2014 auslaufen. Nach intensiven Haushaltsverhandlungen können die erfolgreichen Projekte für das Miteinander der Generationen weiter geführt werden.

„Der Mindestlohn ist ein historischer Schritt. Deutschland bekommt als einer der letzten Industriestaaten eine verbindliche Lohnuntergrenze.“, freut sich Dagmar Ziegler. „Wer Vollzeit arbeitet, soll von seiner Arbeit leben können. In Brandenburg werden besonders Frauen davon profitieren.“

Dagmar Ziegler zur Verabschiedung des Bundeshaushalts für das Jahr 2014 durch den Bundestag