• Dagmar Ziegler
    Dagmar Ziegler

    Mitglied des Bundestages

Nachrichten

Drei Projekte aus meinen Wahlkreis werden durch das „Soforthilfeprogramm Heimatmuseum“ gefördert. Zum einen wird das Keramikmuseum Rheinsberg mit  9.049 Euro unterstützt, um einen bisher ungenutzten Raum auszubauen und den Zugang zum Museum barrierefrei zu gestalten.

Zum anderen kann das Museum Kolonistenhof in Großderschau mit der Förderung von 4.965 Euro eine Nutzflächenerweiterung in Angriff nehmen und die Ausstellung modernisieren. 

Auch das Lilienthal-Centrum Stölln, um das DDR-Passagierflugzeug Lady Agnes erhält 1.942 Euro für die Erneuerung der Brandmeldetechnik. Ich freue mich, dass auch kleine Museen im ländlichen Raum Beachtung finden.

Das Soforthilfeprogramm wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Monika Grütters im Rahmen von „Kultur in ländlichen Räumen“ ab 2020 in Höhe von insgesamt 1,5 Millionen Euro gefördert.