• Dagmar Ziegler
    Dagmar Ziegler

    Mitglied des Bundestages

Nachrichten

Die Bundestagsabgeordnete Dagmar Ziegler wird sich bei Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters für die Aufnahme in das Denkmalpflegeprogramm „National wertvolle Kulturdenkmäler“ einsetzen.

„Die Wunderblutkirche ist ein Denkmal von nationaler Bedeutung.“, ist Dagmar Ziegler überzeugt. „Ihre Erhaltung ist eine Gemeinschaftsaufgabe, bei der ich auch Bund und Land in der Pflicht sehe.“

Im Rahmen ihres Wahlkreistages hat die Bundestagsabgeordnete Dagmar Ziegler ein Gespräch zur Wunderblutkirche geführt. Bei der Runde mit Amtsdirektor Torsten Jacob, Bürgermeister Hans-Dieter Spielmann, dem Gemeindekirchenratsvorsitzenden Christian Richter und Pfarrer Daniel Feldmann im Bad Wilsnacker Rathaus wurde eine enge Zusammenarbeit in dieser Frage vereinbart. So wird sich Dagmar Ziegler bei der Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, für die Aufnahme in das Denkmalpflegeprogramm „National wertvoller Kulturdenkmäler“ einsetzen.

Den Abschluss fand der Wahlkreistag mit einer Bürgersprechstunde im Perleberger Büro der Bundestagsabgeordneten. Hier waren unter anderem Fragen der Wohngeldreform und die Zukunft des Rundfunkbeitrages Themen.