• Dagmar Ziegler
    Dagmar Ziegler

    Mitglied des Bundestages

Ausführlicher Werdegang

Dagmar Ziegler, MdB

Diplom-Finanzökonomin

Geboren am 28. September 1960; zwei Kinder.

Abitur; Ausbildung zur Finanzkauffrau; Studium der Finanzwirtschaft in Berlin.

1984 bis 1987 Diplomfinanzökonomin der Staatsbank Leipzig; 1987 bis 1990 Ökonomin der LPG Lenzen.

1990 Gründung der SPD in Lenzen; 1990 bis 2000 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung in Lenzen; 1993 bis 1998 Bürgermeisterin von Lenzen; 1994 bis 2009 Mitglied des Landtages Brandenburg; 1997 bis 2000 stellvertretende SPD-Landtagsfraktionsvorsitzende; 1997 bis 1999 finanzpolitische Sprecherin und Mitglied der Enquetekommission Gemeindegebietsreform; 2000 bis 2004 Ministerin für Finanzen; 2004 bis 2009 Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Familie; 2000 bis 2008 stellvertretende Vorsitzende SPD-Landesverband; seit 2008 Mitglied des Kreistages Prignitz; 2004 bis 2010 Vorsitzende SPD-Unterbezirks Prignitz.

Seit 2009 Mitglied des Deutschen Bundestages; während der 17. Wahlperiode stellvertretende Fraktionsvorsitzende für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Bildung, Aufbau Ost; während der 18. Wahlperiode Parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion.

 

Newsletter Anmeldung

captcha